Solved

Beherbungsstatistik


Userlevel 2

Hi :)

es gibt ja leider (noch) keine direkte Schnittstelle zu eStatistik.core/IDEV um die Beherbungsstatik zu melden.

Wie macht ihr das bisher? Ich habe es mit dem Reservierungsbericht und dann gruppiert nach Land des Gastes versucht. Leider wird da dann aber nicht die Anzahl an Personen zusammengezählt..

 

VG,

Dennis

icon

Best answer by Frauke 21 May 2024, 08:40

View original

10 replies

Die Frage interessiert mich auch 😉

Userlevel 2

Hi, das hängt glaube ich auch davon ab, wie ihr die Beherbergungssteuer eingerichtet habt.

Wir haben diese unter Aufenthalt als Produkt erstellt und dann entsprechende Regel damit verknüpft.

Um die Anzahl bzw den Betrag für den gewünschten Monat zu eruieren, gehen wir wie folgt vor:

Wir gehen in den Buchhaltungsbericht - dann Filter einstellen: 

Konsumiert - Detailliert - Daten eingeben (zBsp: 01.04. - 30.04.24) - Buchhaltungskategorie - Service: Aufenthalt - unter Buchhaltungskategorie: Beherbergungssteuer - dann Bericht anzeigen

Ich hoffe. das hilft. Alles Gute, Sandra

Userlevel 2

Hi Sandra,

danke für den Tipp, aber es geht mir nicht um die Beherbergungssteuer, sondern um die Statistik, wieviele Gäste aus welchen Ländern in einem Monat übernachtet haben.

Siehe hier:

https://www.destatis.de/DE/Themen/Branchen-Unternehmen/Gastgewerbe-Tourismus/Methoden/tourismus.html

 

VG,

Dennis

Badge

Moin andante,
wir ziehen uns die Statistik über 2 verschiedene Filter in der Gäste-Statistik:

LISTEN ZIEHEN IN MEWS - GÄSTEANKÜNFTE
Dashboard – Gäste – Gästestatistik – Service „Übernachtung“ – Filter „Überschneidend“ – Modus „Gäste“ – gewünschter Monat (erster bis letzter Tag des Monats) – Gruppiert nach „Staatsangehörigkeit“ – Untergruppiert nach „Staatsangehörigkeit“ – Anordnung „Alphabetisch“ – Anzeige „Anzahl“ – Bericht anzeigen

LISTEN ZIEHEN IN MEWS - ÜBERNACHTUNGEN
Dashboard – Gäste – Gästestatistik – Service „Übernachtung“ – Filter „Überschneidend“ – Modus „Nächte“ – gewünschter Monat (erster bis letzter Tag des Monats) – Gruppiert nach „Staatsangehörigkeit“ – Untergruppiert nach „Staatsangehörigkeit“ – Anordnung „Alphabetisch“ – Anzeige „Anzahl“ – Bericht anzeigen.

Ich hoffe, das hilft :)

Userlevel 2

Hallo Frauke,

das sieht schonmal sehr gut aus, vielen Dank für den Tipp.

Ein kleines Problem haben wir aber noch: Es gibt eine Spalte “nicht vorhanden” mit einer großen Anzahl. Ich vermute das liegt daran, dass wir von den begleitenden Personen nicht die Staatsangehörigkeit haben. Wäre super, wenn wir das da auf das Land der hinterlegten Adresse umbiegen könnten.

Userlevel 1
Badge

Hallo Frauke,

das sieht schonmal sehr gut aus, vielen Dank für den Tipp.

Ein kleines Problem haben wir aber noch: Es gibt eine Spalte “nicht vorhanden” mit einer großen Anzahl. Ich vermute das liegt daran, dass wir von den begleitenden Personen nicht die Staatsangehörigkeit haben. Wäre super, wenn wir das da auf das Land der hinterlegten Adresse umbiegen könnten.

Die Begleitperson-Story haben wir auch. Es ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, von jedem die Nationalität zu erfassen. Lediglich der “Hauptgast” muss erfasst werden.

Es gibt bei der Nationalitätenstatistik auch eine Zeile für die “Ohne Angabe”. Da könnt Ihr das eintragen, ansonsten müsstet Ihr die Nationalität von den Mitreisenden manuell erfassen, bzw. alle Profile entsprechend pflegen. Wohnort ist nicht gleich Nationalität.
So wäre es korrekt…

Wir haben schon intensiv bei Mews nach einer Entwicklung der Profile nachgefragt, so dass die Begleiter in den Profilen des Buchungsgastes integriert werden und auch beim CI-Prozess die nötigen Angaben dazu erfasst werden. Es gibt auch einige Anfragen im Forum dazu.

z.B.: https://feedback.mews.com/forums/955598-mews-guest-journey/suggestions/46139347-let-the-main-booker-add-companion-details-during-t

https://feedback.mews.com/forums/932128-mews-analytics/suggestions/46168120-nationality-on-second-person-on-reservation

https://feedback.mews.com/forums/955634-guest-profile/suggestions/45459304-husband-and-wife-and-children-names
Sinnvoll für den Fall, das Ihr pro Gast ein Profil anlegt

usw. 

Vielleicht können wir Mews gemeinsam überzeugen, ein angepasstes Gastprofil zu entwickeln. Ein Profil für jeden Reisenden ist doch völlig unübersichtlich, vor allem wenn es um Familien geht.

Let´s try

VG

Leif

Userlevel 3
Badge +1

Hallo!

Im Reservierungsbericht (consumed, overlapping) sind eigentlich alle Daten vorhanden, nur nicht leicht und schnell für die div. Statistik-Anforderungen zusammengefasst.

Man kann aber zB ein Python Script o.ä. schreiben (so haben wir es gelöst) und sich aus dem monatlichen Reservierungsbericht Export dann die Daten wie man es braucht zusammensammeln, da kann man dann auch zB, entweder die Nationalität oder Wohnortland des Reservations-Owners verwenden um das auch für die Begleiter zu rechnen, wenn das den jeweiligen Anforderungen entspricht.  Und wenn für eine Hauptgast mal was fehlt, dann muss man das natürlich ergänzen … also es ist auf jeden Fall ein zweistufiger Vorgang - erster Durchlauf → feststellen der Vollständigkeit der Daten, zweiter Durchlauf → Auswertung und Aufsummierung.

Ein bischen tricky ist es wenn es Aufenthalte über Monatsgrenzen hinweg gibt, und diese dann entsprechend in den Meldungen aufzuteilen sind… ist aber lösbar.

Aber ja, leider nicht trivial zu lösen und leider nicht in Mews integriert (aber man muss MEWS zu Gute halten, dass es wirklich eine unmenge verschiedener Statistik-Anforderungen gibt, die teils sogar je Stadt oder Landkreis variieren). Aber dafür gibt es glücklicherweise den Export, und (leider nur im Enterprise Abo, wäre schön wenn es das auch im Pro gäbe, dann könnten sich auch kleinere Betriebe mit Hilfe eines lokale Softwaredienstleisters das benötigte leicht zusammenbasteln - es ist keine Hexerei) den Zugriff auf die API.

Bitte unterstütz meinen Feature-Request für die API-Freischaltung für alle Abo-Varianten.

https://feedback.mews.com/forums/955688-connectivity/suggestions/46308967-open-api-for-starter-and-pro-package

LG,

Jean-Philipp.

Userlevel 2

Hallo Jean-Philipp,
habe direkt gevotet, eine API-Anbindung würde mir das Leben an vielen Stellen leichter machen. Momentan murkse ich da z.B. bei der Kassenbuch-Integration mit einem stündlichen Export per Mail und einem Excel-Parser rum 😅

Wäre es okay für dich, das Python-Script zur Verfügung zu stellen?

VG 

Dennis

Es ist eigentlich ein Unding, dass so etwas Selbstverständliches wie die Gästestatistik nicht einfacher zu generieren ist…. ich frage bei der Neuwagenbestellung auch nicht mehr nach, ob der rechte Außenspiegel dran ist. (für die Jüngeren:  damals musste man den rechten Außenspiegel noch extra bestellen  ;-)   

Userlevel 3
Badge +1

@Carsten Dauer 

ja, finde ich auch! Aber wenn man die Daten wenigstens beliebig strukturiert exportieren könnte oder Zugriff auf sie API hätte, dann könnte man das wenigstens selbst ausgleichen / nachrüsten… so ist es schon ziemlich ärgerlich…

Vor allem für größere Märkte wie Großstädte wäre es schon zumutbar diese Funktion von Haus aus mitzuliefern. Liebe Mews Produktmanager: free API Access for everyone! Basis-Funktionen mitliefern bitte!

Beste Grüße,

JP.

Reply